Neues

 

 

Ein Channeling für uns.... August 2013

 

Das Leben ist einfach. Jetzt werden einige vielleicht sagen, nein, so ist das nicht. Doch, sagen wir! Du kannst dein Leben jeden Tag neu gestalten. Wie die Zukunft aussieht, gestaltet ihr im Hier und Jetzt. Im Heute. Jeder Gedanke, , den ihr denkt, auspricht oder handelt prägt die Zukunft. Daher ist es auch möglich, jeden Tag die Zukunft neu zu schreiben. Es ist wichtig, heute zu manifestieren, was ihr in Zukunft leben möchtet. Sehr einfach, mhhh, oder?

 

Wie soll das gehen?

 

Am besten mit visualisieren. Visualisiert jeden Tag, wenn dies möglich ist. 2-5 Minuten. Mehr braucht es nicht. Malt euch all die wunderbaren Dinge aus, die ihr haben möchtet. Ein Haus, eine neue Partnerschaft, eine bessere Partnerschaft, Gesundheit, Glück.....ganz gleich was. Wichtig ist nur, dass ihr es TUT. Die Zeiten, wo ihr die Beine auf den Tisch legen könnt und alles kommt reingeflogen, sind vorbei. Wir sind in der neuen Energie und das heißt es TUN!

 

Versucht beim Visualisieren so genau wie möglich zu sein, verspürt Freude und malt euch jedes Detail so genau wie möglich aus. Fühlt, spürt und schmeckt es. Und stellt euch in den Mittelpunkt. Ihr seid das wichtigste beim visualisieren, denn es geht ja um euch und eure Veränderung. Also, einfach die Ärmel hoch krempeln und los gehts.  Das macht Spaß. Alles Liebe und ihr seid nicht allein.

 

 

2012 und die Ängste....

 

Es kursieren ja mittlerweile die wahnwitzigsten Geschichten über das Ende von 2012 umher.

Ende April 2012 zappte ich so durchs Fernsehen und bin bei einer Doku hängen geblieben, in der es um das Thema 2012 ging. Der reinste Alptraum hat sich für mich aufgetan.

Jeder Einzelne in dieser Doku, hat von Ängsten gesprochen. Wie wir uns schützen können und was wir alles kaufen müssen um das Ende zu überleben.

 

Da wurde von Schutzkellern und Schutzbunkern gesprochen, die einem das Überleben sichern. Weiters sollen wir Hansterkäufe tätigen. Am besten Dosenbrot, getrocknete Früchte, Astronautennahrung usw.

 

Ich finde es erbärmlich, dass mittlerweile nur noch mit der Angst der Menschen gehandelt und gearbeitet wird. Wenn Menschen Angst haben, dann lassen sie sich viel einreden und kaufen wahrscheinlich eher einen Schutzraum, als Menschen die keine Angst haben.

Wir sollten hinter die Fassade schauen. Wie bei allem im Leben. Wenn wir den Hintergrund erkennen, dann sehen wir auch was los ist. Wer gewinnt an dieser Panikmache? Wer hat den größten Nutzen daraus? Die großen Firmen, die uns suggerieren möchten, dass wir ohne ihre Produkte nicht überleben werden.

So entstehen jedes Jahr neue Dramen oder Krankheiten, gegen die wir uns schützen müssen und Produkte kaufen sollen, die wir sonst nicht kaufen würden. Mit der Angst der Menschen lassen sich gute Geschäfte machen.

 

Wir brauchen keine Angst zu haben. Das Licht wird Ende 2012 nicht ausgehen. Es werden sich Dinge verändern, das passiert auch schon die letzten Jahre und wird auch nicht nächsten Jahre passieren.

Vertrauen ist das Wichtigste. Es wird weiter gehen und Veränderung gehört zum Leben. Daher sollten wir uns freuen, wenn Veränderungen kommen, nur so können wir uns weiterentwickeln. VERÄNDERUNG ist LEBEN!

 

 

Brauchen wir noch Versicherungen?

 

Ein Channeling darüber, ob die alten Systeme, so wie wir sie jetzt kennen, bleiben oder ob sie sich verändern.

 

Das Channeling:

 

Diese Systeme werden alle einbrechen. Die Versicherungen stützen zurzeit nur noch, werden aber nicht mehr lange halten.

Die ganzen Versicherungen sind ein Ergebnis der Ängste, die auch noch von der alten Energie gehalten werden. Da diese aber nicht mehr lange vorhanden sein wird, werden alle Konstrukte nach der Reihe einstürzten. die Verluste werden groß sein und daher sollten auch keine neuen Verträge mehr abgeschlossen werden.

Es wird ein neues System geben, wo sicher sein wird, dass alle Menschen gleich versorgt sein werden. Ein Aufschrei wird sein, da viele das nicht wollen, dennoch wird es kommen. Die neue Zeitrechnung ist da bzw. wird da sein und somit fallen die alten Systeme.

 

Ein Leben ohne Angst ist das Ziel der neuen Energie. Einfachheit und Klarheit sind die neuen Pfeiler, die auch die Systeme stützen werden. Systeme sollen sein, denn sonst herrscht Chaos….am Anfang jedenfalls. Alles wird sich nach und nach lösen und dann wird es auch diese neuen Systeme nicht mehr geben. Dies ist eine Phase die sich über einen längeren Zeitraum strecken wird.

Wer jetzt schon in der neuen Energie lebt und darauf vertraut, dass alles geregelt wird, der braucht auch keine Versicherungen mehr. Wir wissen es gibt „Pflichtversicherungen“, auch die werden abgelöst werden, von einem neuen System. Zurzeit sollten diese einfach belassen werden und wenn das neue System Einzug hält, werden sie abgelöst.

Erfahrungen sind im Leben das wichtigste und keine Versicherungen die aus Angst angelegt werden. Ängste sind nicht notwendig, sondern eine starke Energie aus der alten Energie. Dennoch ist es gut, dass sie noch da sind, denn diese Ängste lassen alle Konstrukte einbrechen. Aus der Angst und der Gier und der Macht fällt ein Pfeiler nach dem anderen. Das sind die Reste der alten Energie. Diese Pfeiler werden sehr schnell fallen und jeder Pfeiler nimmt ein System mit.

Immer mehr Länder auf der Erde können die Systeme nicht mehr aufrecht halten und daher werden die Pfeiler schnell fallen. Raus aus der Angst und rein ins Vertrauen, der Einfachheit und Klarheit.

Aktuelles

SONAIS Energetiker Jahresausbildung ab 23. September 2017 in Hörsching

Mehr zur Ausbildung hier...


Nächstes Channeling Seminar findet am Samstag, den 22. April 2017 um 9:30 in Hörsching statt!
Jetzt gleich buchen...


NEU - Channelings bzw. Sessions sind ab sofort auch mittels Skype möglich!


Sommerakademie 2017 in Hörsching - Infos folgen Informationen & Anmeldung hier